Thundershirt

Thundershirt Hund

Thundershirt Hund

 

Warum ein Thundershirt für deinen Hund?

Ein Thundershirt kann für deinen Hund eine ganz ähnliche Wirkung haben, wie „Pucken“ für Babys. Beim sogenannten Pucken werden Babys fest gewickelt. Damit sollen sie beruhigt werden.

 

Aber was passiert dabei eigentlich?

Es hat mit dem Hormon Oxytocin zu tun. Es spielt im zwischenmenschlichen Bereich eine große Rolle. Aber nicht nur da. Es wird z.B. beim Streicheln ausgeschüttet. Und zwar bei demjenigen, der gestreichelt wird. Und bei demjenigen, der streichelt.

Kein Wunder, dass es als Kuschelhormon bezeichnet wird. Aber es gilt auch als Bindungshormon.

Soweit so gut. Aber was kann Oxytocin nun? Das Spannende ist, dass es den Körper dabei unterstützt, das Stresshormon Cortisol abzubauen.

 

Die Macht der Hormone

Du kennst natürlich Adrenalin. Außerdem gibt es noch Noradrenalin. Beides Stresshormone, die schnell gebildet, aber auch schnell abgebaut werden.

Dann das Stresshormon Cortisol. Das körpereigene Cortison sozusagen. Wir alle wissen, dass Cortison immense Nebenwirkungen hat. Cortisol entsprechend auch.

Doch sämtliche Stresshormone haben ihre Berechtigung. Denn wenn früher der Säbelzahntiger kam, war es meist nicht sinnvoll, erst einmal länger über irgendwelche Verhaltensstrategien nachzudenken. Da hieß es Flucht. Oder Kampf.

Manchmal gibt es auch die Stressreaktion „Totstellen“. Inwieweit das nun sinnvoll ist, ist ein anderes Thema…

Und natürlich gibt es auch Reaktionen wie herumzualbern. Aber auch das ist hier nicht Thema.

Das Problem mit dem Cortisol ist, dass es sehr lange dauern kann, bis es wieder abgebaut wird. Und dass es auf die Dauer einfach furchtbar schädlich ist.

Ein erhöhter Cortisolspiegel kann zu einem schlechten Immunsystem führen, also häufigeren Infekten. Aber auch zu Diabetes mellitus (der sogenannte Altersdiabetes). Ja, sogar zu Krebs.

Wichtig ist also, den Cortisolwert nicht dauerhaft in die Höhe schnellen zu lassen. Stressauslöser zu reduzieren. Und, wenn der Stress da ist, beim Abbauen zu unterstützen.

Und hier kommt das Thundershirt ins Spiel. Es sorgt für einen auf den Körper ausgeübten Druck. Und damit für die Ausschüttung von Oxytocin. Aber Achtung: Nicht alle Hunde mögen das. Aber einen Versuch ist es natürlich wert!!

 

Was machen Hundehalter beim Einsatz eines Thundershirts falsch?

Der Hauptfehler, den Hundebesitzer in stressigen Situationen machen, ist, dass die Rettung viel zu spät kommt. Mit anderen Worten: Gewöhne deinen Hund an ein Thundershirt in einer völlig entspannten Situation.

Gib deinem Hund das Shirt zum Schnuppern. Belohne ihn nach dem Schnuppern. Streiche mit dem Stoff über sein Fell. Mach ihm das Shirt vertraut.

Dann leg es mal über seinen Rücken. Du kannst es übrigens sowohl am Hals als auch am Bauch schließen und musst nichts über den Kopf streifen.

Dann ziehst du es ihm ganz an. Und zwar, wenn dein Hund völlig entspannt ist. Kein Gewitter. Kein Feuerwerk. Kein Hundebesuch. Und auch sonst kein Besuch. Null Aufregung. Sondern pure Entspannung. Wenn dein Hund sowieso gleich schlafen wird. Nach einer längeren Gassi-Runde. Und/oder nach dem Fressen.

Lass deinen Hund das Thundershirt erst einmal für 10-15 Minuten tragen. So kann er sich entspannt daran gewöhnen. Und das machst du immer und immer wieder. Ausschließlich in einer völlig entspannten Atmosphäre.

Zu den häufigen Fehlern im Umgang mit einem Thundershirt habe ich auch ein Video erstellt. Wenn du diesem Link folgst, kannst du es dir gleich ansehen: Link zum Video.

 

Das Thundershirt für deinen Hund zum Selbermachen?

Du kannst als Ersatz ein etwas enger anliegendes T-Shirt verwenden. Doch so ein T-Shirt ist wesentlich dünner. Ein Thundershirt ist aus einem deutlich festeren Material und sorgt somit für ein ganz anderes Körpergefühl.

Bestellen oder einfach mal nachschauen kannst du hier: nach Thundershirts bei Amazon stöbern.

 

Uns sonst so?

Was kannst du noch alles tun, um deinen Hund zu beruhigen und entspannen? Z.B. folgende Blog-Posts lesen:

Am besten, du bestellst gleich den umfassendsten Ratgeber im deutschsprachigen Raum zum Thema Geräuschangst beim Hund! Er erscheint im Oktober 2020. Hier ist der Link: Gewitterangst und Silvesterstress.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gewitter, Feuerwerk & Co.?
Gibt es auch für deinen Hund eine ganz einfache Lösung?