eBook Gewitterangst und Silvesterstress

Gewitterangst und Silvesterstress

Gewitterangst und Silvesterstress

Noch bis zum 17. Mai kostenlos und dann für einige Tage zum Aktionspreis

Der Ratgeber “Gewitterangst und Silvesterstress” ist aktuell kostenlos bei Amazon herunterladbar. Auf 170 Seiten findest du Tipps und Empfehlungen, die teilweise komplett unbekannt sind.

Und auch, wenn du die Kostenlos-Aktion verpasst haben solltest: Für einige Tage ist der Ratgeber noch für kleines Geld zu bestellen. Danach wird er einen höheren Preis haben. Schnell sein lohnt sich also. 😉

Doch falls du diesen Blog-Post erst in einigen Wochen lesen solltest: Mein Ratgeber hat bereits mehrere 5-Sterne-Bewertungen mit äußerst begeisterten Kommentaren. Die Investition von einigen Euro mehr lohnt sich also auf jeden Fall.

Gewitterangst und Silvesterstress: Jeder zweite Hund ist betroffen

Jeder zweite Hund soll von Geräuschängsten betroffen sein. Es lohnt sich also, sich mit diesem Thema etwas gründlicher auseinander zu setzen. Denn auch, wenn dein Hund bei lauten Geräuschen entspannt bleibt: Das Risiko ist erhöht, dass es so nicht bleiben wird.

Das beste Beispiel ist mein letzter Hund Henry. Als ehemaliger Jagdhund blieb er bei Gewitter, Feuerwerk & Co. völlig gelassen liegen – über Jahre hinweg. Zu Silvester war es sogar so, dass er aufgeregt war, weil er hoffte, es ginge nun endlich los zur lang ersehnten Entenjagd. 🙂

Doch auf einmal hat er auf Gewitter reagiert. Und das auch so heftig, dass er im folgenden Jahr bereits durch heftigen Wind und starken Regen gestresst war. Sein Gehirn hatte bereits Verknüpfungen hergestellt: Mit stärkerem Wind und Regen hat er gleich ein Gewitter in Verbindung gebracht.

Und es dauerte ewig, bis mein Henry sich wieder beruhigen konnte. Einmal ist mir die Schlafzimmertür zugefallen – und es hat sage und schreibe 2 Stunden gedauert, bis er sich wieder beruhigen konnte.

Gewitterangst und Silvesterstress: Was bietet der Ratgeber?

Natürlich beschreibe ich, was genau ich gemacht habe, damit ein Gewitter bald kein Thema mehr war. Das besonders Spannende war, dass ich insgesamt Henrys Stresspegel stark senken konnte. Denn die Gewitterangst war schon anstrengend, doch ist Gewitter ja nicht jeden Tag. Doch bin ich ja jeden Tag mehrfach mit Henry unterwegs gewesen. Und da konnte er auch eine Herausforderung sein. Denn Henry war nicht ansprechbar. Sein Stresspegel war dermaßen hoch, sobald er etwas gewittert hat, dass er seine Umwelt nicht mehr wahrnahm. Kein Wunder, dass ihn sein Jäger ausgemustert hatte.

Die Folgen waren, dass er bei einer Freundin über den Zaun gesprungen, meinem damaligen Freund weggelaufen und mir sogar weggeschwommen ist – mit Kurs auf das entgegengesetzte Elbufer! Und ich schließlich hinterher… All das habe ich in den Griff bekommen. Ich konnte seinen Stresspegel soweit senken, dass er bei einem davonlaufenden Reh abrufbar war. Unglaublich, oder? Für mich war das ein Wunder. Mehr erfährst du in “https://amzn.to/33BvljU” bei Amazon.

Und sonst so?

Natürlich ist meine Geschichte ein wichtiger Bestandteil des eBooks, das du übrigens auch mit Smartphone oder Tablet lesen kannst. Doch du erhältst insgesamt eine Zusammenstellung gründlich recherchierter Möglichkeiten, wie du deinen Hund beruhigen kannst. Es enthält viele Informationen zu Studien und zu Hilfsmitteln, die dich gut unterstützen. Außerdem erklärt dir der Ratgeber nicht nur, was du machen kannst, sondern auch, wie du das machen kannst. Hundebesitzer berichten mir, dass sie die Beziehung zu ihrem Vierbeiner durch meine Tipps und Ratschläge noch weiter verbessern konnten. Hier kannst du ihn kostenlos herunterladen oder bestellen: https://amzn.to/33BvljU (der Link führt dich zu Amazon).

Was noch wichtig ist: Der Ratgeber geht auch auf die Nachteile und Risiken verschiedener Maßnahmen ein, wie z.B. über die Thematik “Thundershirt“, “Sileo für Hunde” und viele weitere Möglichkeiten ein, die deinen Hund beruhigen können.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

gaby engelbart

Gesundheit darf auch leicht sein. Hier erhältst du 10 Tipps für ein langes, gesundes Hundeleben und mehr Lebensqualität.